Wir unterstützen Sie beim Unternehmensverkauf.

Ein Firmenverkauf ist ein einschneidender Schritt für Unternehmer und Gesellschafter. Viele Nuancen und Feinheiten müssen beachtet werden. Einer der wichtigsten Grundsätze: sich nicht nur auf einen möglichen Käufer verlassen, sondern verschiedene Optionen abprüfen und nach Möglichkeit mit mehreren Interessenten sprechen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Unternehmensverkauf strukturiert, professionell und vor allem zu Ihrem persönlichen Nutzen umzusetzen.

5 Schritte für einen erfolgreichen Unternehmensverkauf.


Schritt 1:

Planen Sie ausreichend Zeit ein.


Das Wichtigste in jedem Prozess ist Zeit. Denn unter Druck gefällte Entscheidungen sind selten die besten. Die Realität zeigt jedoch, dass viele Unternehmer sich erst sehr spät um die Nachfolge oder den Firmenverkauf kümmern. Obwohl die Ausarbeitung einer Strategie, die Suche nach einem geeigneten Käufer, die nachfolgenden Verhandlungen und der Übergang der Unternehmensanteile enorm viel Zeit fressen. Denken Sie daran: mehr Zeit bedeutet mehr Alternativen und mehr geeignete Käufer für Ihr Unternehmen.


Schritt 2:

Holen Sie sich Unterstützung bei der Bewertung Ihres Unternehmens.


Kennen Sie den genauen Wert Ihres Unternehmens? Vielen ist er unbekannt. Das führt oft dazu, dass das Unternehmen unter Wert verkauft wird oder potentielle Interessenten durch eine zu hohe Wertvorstellung Abstand nehmen. Eine Unternehmenswertberechnung besteht aber nicht nur aus der reinen Zahlenwelt. Qualitative Faktoren wie Alleinstellungsmerkmale oder internes Know-how fließen mit in die Bewertung ein.


Schritt 3:

Suchen und finden Sie einen passenden Unternehmensnachfolger.


Der Wunsch, dass die eigenen Kinder die Unternehmensnachfolge antreten, bleibt oft unerfüllt. Jemanden, der persönlich, strategisch und fachlich zu Ihnen passt, findet man nicht an der nächsten Straßenecke. Es ist dementsprechend wichtig im Voraus eine Strategie aufzusetzen, geeignete Kandidaten zu recherchieren und diese mit einer aufbereiteten Unternehmenspräsentation zu kontaktieren. Die Ansprache sollte zunächst auf jeden Fall anonym erfolgen, um die Ruhe in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.


Schritt 4:

Lassen Sie sich während des Prozesses unterstützen.


Der gesamte Prozess des Unternehmensverkaufs ist hochkomplex und für viele Unternehmer Neuland. Holen Sie sich also gezielt Unterstützung von erfahrenen Beratern – im besten Fall sind diese auf mittelständische Unternehmen spezialisiert. Von der Unternehmensbewertung über die Erstellung investorengerechter Unterlagen bis zur Käufersuche und den Verhandlungen profitieren Sie dann vom Know-how Ihres Sparring-Partners an.


Schritt 5:

Übergeben Sie Ihr Unternehmen.


Loszulassen ist oft schwierig und emotional. Über Jahre hinweg haben Sie Zeit, Energie und Herzblut in das Unternehmen gesteckt. Es ist aber ebenfalls Ihre Aufgabe einen geeigneten Unternehmensnachfolger zu finden. Geben Sie Ihr Unternehmen in die richtigen Hände.

Die 10 Fischer CCF Bausteine.

Für den Ablauf eines Unternehmensverkaufs gibt es grundsätzlich keine festen Regelungen. Jeder Verkauf für sich ist besonders und speziell. Dies liegt an der Individualität jedes Unternehmens und an den persönlichen Situationen. Dennoch gibt es Prozesse, die bei jedem Verkauf vorkommen. Von Fischer CCF können Sie sich modular oder prozessübergreifend beraten lassen.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer telefonischen Erstberatung.

Telefonische Erstberatung